Schülermitverantwortung

Die SMV (Schülermitverantwortung) an der Gemeinschaftsschule Goldberg ist ein wichtiger Bestandteil der funktionierenden Schulgemeinschaft und ist für die Weiterentwicklung der Schule nicht wegzudenken.

Zu Beginn des Schuljahres werden in allen Klassen der Gemeinschaftsschule zwei Klassensprecher gewählt, die dann als Vertreter der Klasse Teil der SMV werden. Hierzu hat das Kollegium einen Beschluss gefasst: alle Klassensprecher sollen Vorbild sein und deshalb im vorangegangenen Schuljahr keinen Eintrag im Klassenbuch und keine Verhaltensnote schlechter als "gut" aufweisen.

Nach der Wahl der Klassensprecher folgt die Wahl der Schülersprecher.
Diese vertreten in der Schulkonferenz die Schülerschaft und können die Ideen und Wünsche aller Schüler einbringen.

Alle Kandidaten stellen sich und ihr Programm im Musiksaal vor. Aus Platzmangel findet die Vorstellung einmal für die Klazssenstufen 7 bis 10 und einmal für die Klassen 4 bis 6 statt. Um die Schüler der Grundschule so früh wie möglich auf das Thema Schülermitverantwortung vorzubereiten, werden auch die vierten Klassen bei der Schülersprechervorstellung beteiligt. Im Anschluss können alle Kandidaten zu ihrem geplanten Programm und ihrem Vorhaben befragt werden. So kann sich jeder Schüler seine eigene Meinung bilden und seinen persönlichen Favoriten festlegen.
Eine Woche nach der Vorstellung der Kandidaten findet die geheime Wahl statt. Dazu werden Wahlkabinen und Urnen in einem Raum aufgebaut. Jeweils eine Klasse kommt gesammelt zur Wahl. Es gelten die allgemeinen Wahlgrundsätze.
Im Anschluss an die Wahl zählen die beiden Vertrauenspersonen die Stimmen aus und geben das Ergebnis über die Lautsprecheranlage der ganzen Schule bekannt.

Um die neu gewählte SMV auf die zukünftige, gemeinsame und hoffentlich effektive Arbeit im Schuljahr vorzubereiten, findet ein Arbeitstag im Jugendhaus Süd statt. Dort lernt man sich kennen, plant die ersten Aktionen und lässt den gemeinsamen Tag beim gemütlichen Pizza essen ausklingen.

 

In den letzten Jahren und auch in diesem Schuljahr sind folgende Aktionen der SMV geplant:

  • Valentinsaktion/ Nikolausaktion
  • Spendenaktionen
  • Schulparties im Jugendhaus
  • Sportturniere (z.B. Fussballturnier)
  • Mitarbeit an der Gestaltung des Schulalltages und der Schulordnung
  • Gesundes Pausenfrühstück (jeweils vor den Ferien)
  • Weihnachtswichteln
  • Pausenradio und Pausenfeste
  • Talentshow
  • Motto-Tage (z.B. Fasching, Jogginghosentag)

Unsere Gemeinschaftsschule lebt von den Ideen und der Mitarbeit aller Schüler.
Schule ohne SMV? Nicht bei uns! :)

 

Unsere Schulsprecher im Schuljahr 2017/2018:

 

 Salma (Klasse 9a), Ivan (Klasse 9b) und Yesim (Klasse 9b)

 

Die SMV im Schuljahr 2017/2018

 

 

Bilder zur Wahl